Rückblick auf die Gründermesse DIE INITIALE

Am 20. und 21.11. waren wir von den SteadyNews und KMU Digital auf der DIE INITIALE in den Dortmunder Westfalenhallen. Bei der DIE INITIALE handelt es sich um eine Messe die sich an Gründer und StartUps richtet. Im letzten Jahr bin ich dort noch als Besucher gewesen, dieses Jahr durfte ich als Gast auf dem Stand des WorkInn verweilen und mit vielen Gründern und Dienstleistern interessante Gespräche führen.

Was haben wir von den SteadyNews auf einer Messe für Gründer zu suchen? Na ja. Eva Ihnenfeldt und ich haben ja (wie mittlerweile bereits sehr viele unserer Leser mitbekommen haben werden) KMU Digital gegründet. In erster Linie handelt es sich dabei um ein Unternehmensnetzwerk mit dem wir den digitalen Wandel in kleinen und mittelständischen Unternehmen begleiten und erfolgreich mitgestalten möchten. Ein Schlüssel zum Erfolg ist aus unserer Sicht, die sinnvolle Vernetzung und Zusammenarbeit von StartUps und etablierten Unternehmen des deutschen Mittelstandes.

Warum das so ist? Aus meiner ganz persönlichen Sicht, können mittelständische Unternehmen in vielen Bereichen eine Menge von StartUps lernen. Moderne Vertriebsformen, Produktentwicklung und Vernetztes Arbeiten sind da nur drei von unendlich vielen Punkten. Aber auch StartUps profitieren direkt von Anfang an von guten Kontakten zu mittelständischen Unternehmen. Besonders die StartUps die sich mit ihren Produkten an Business Kunden wenden. Von denen haben wir im Ruhrgebiet übrigens überdurchschnittlich viele. In einer späteren Phase können sich dann die jungen Unternehmer in StartUps einiges von den mittelständischen Betrieben abschauen. Dazu gehören ganz besonders Prozesse und Strukturen, aber auch eine ganze Menge anderer Dinge.

Und genau aus diesem Grund – dem Ziel der Vernetzung von etabliertem Mittelstand und dem Mittelstand der Zukunft – haben wir uns dazu entschlossen das nächste Kickerturnier nicht mehr als reine StartUp Veranstaltung zu konzipieren. Wir möchten mit diesem Turnier einen Rahmen schaffen, der im besten Fall zu einer Vernetzung über den Veranstaltungstag hinaus führt. Und genau deshalb haben wir einen Kickertisch auf den Messestand des WorkInn gestellt und gefühlt mit jedem Besucher der Messe eine kleine Runde gekickert.

Dabei gab es viele richtig coole Preise zu gewinnen. Unter anderem die Erstellung eines Logos, einen Monat kostenfreie Nutzung des Coworking Spaces oder die Überarbeitung einiger Texte. Wer gewonnen hat, das wissen wir auch schon. Da aber noch nicht alle Sieger informiert sind, kann ich an dieser Stelle nichts dazu schreiben. Diese Neuigkeit verbreiten wir in den kommenden Tagen, unter anderem in unserem Newsletter (Klicken, registrieren und alle Neuigkeiten immer Dienstags um 09.00 Uhr erfahren).

Und was war jetzt los auf der DIE INITIALE? Ich habe es schon geschrieben: Wir haben jede Menge richtig guter Gespräche geführt, neue Produktideen kennen gelernt, super interessante Vorträge gehört und

Kickeraction

Kickeraction

genetzwerkt wie die Weltmeister. Das alles war unter anderem nur deshalb möglich, weil das gesamte Team des WorkInn einen super Job gemacht hat. Der Messestand war der Hammer! Hut ab für dieses Konzept, die Kreativität und den Einsatz.

Unter anderem haben wir mit einigen Gesprächspartnern getestet, wie gut diese für den digitalen Wandel gewappnet sind. Dazu hatte ich einen kleinen Test vorbereitet, den wir am 26.11. auch noch einmal in Kamen auf der Veranstaltung Network Now einsetzen werden. (kostenfreie Tickets nach dem Klick!) Deshalb verraten wir an dieser Stelle noch nicht die Lösungen, wer sich aber in den Kommentaren zu diesem Beitrag meldet, erhält die Fragen per eMail und kann sich schon einmal selber testen und so vielleicht gut vorbereitet in Kamen am Quiz teilnehmen. Zu gewinnen gibt es übrigens ein Interview hier in den SteadyNews inkl. Verbreitung über unseren Newsletter und unsere Social Media Kanäle. Das lohnt sich!

Mir bleibt nur noch ein dickes “DANKE!” an alle Organisatoren der Messe Westfalenhallen, an alle Mitorganisatoren des WorkInn Standes, an Jens Uhlemann der zwei Tage lang am Kickertisch gestanden und wie wild gekickert hat (macht er aber gerne ;-)), an alle unsere Gesprächspartner und an alle Besucher der DIE INITIALE auszusprechen. Wir sehen uns dann nächsten Jahr. Mal gucken was wir uns dann zu erzählen haben 😉 …

Alles vorbei. Der Abbau...

Alles vorbei. Der Abbau…

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.