Wochenrückblick: Der digitale Wandel in der Kalenderwoche 39


Der digitale Wandel ist ein Thema, dass (zum Glück) immer mehr an Bedeutung zunimmt. Immerhin betrifft dieser Wandel uns alle in fast allen Lebensbereichen. Aus diesem Grund möchten wir jede Woche einen aktuellen Blick auf die zurückliegende Woche werfen und zusammen fassen, welche Beiträge, Videos, Artikel und Meinungen zu diesem wichtigen Thema veröffentlicht wurden.

Rückblick auf die 39. Kalenderwoche

Was wurde in dieser Woche wo über den digitalen Wandel geschrieben? Wer hat seine Meinung in Bild, Ton und Schrift kundgetan? Unsere kleine Zusammenfassung der Woche in 5 Beiträgen.

Blogs

  • Wer meine Artikel hier und auf Scoop.nrw liest, der weiß das ich eine große Affinität zum lokalen Handel und dessen Herausforderungen durch den digitalen Wandel habe. Auf etailment.de stellt sich ein Professor Dr. Gerrith Heinemann eine interessante Frage: Lohnt sich eCommerce überhaupt? Die Antwort ist laut Herrn Heinemann eine Gegenfrage (die wir uns alle selbst beantworten können) “Lohnt sich Marketing?”.
    Ein wirklich guter Beitrag zum Thema und deshalb absolut lesenswert!
  • “Die Zukunft von HR liegt nicht im Trend” Hinter dieser Aussage verbirgt sich der Beitrag des HR Bloggers Stefan Döring zur Bloparade #BeyondDigitalHR. Klare Leseempfehlung von mir für alle die sich in Sachen HR und Digitalisierung rumtreiben 😉 …
  • “Digitale Transformation – Fünf Erfolgsfaktoren für Entscheider” Ein interessanter Titel und ein super Beitrag von Ingo Hattendorf zur Analyse der fünf Erfolgsfaktoren für Entscheider im digitalen Wandel auf dem QSC Blog.
  • Verschlafen deutsche Banken den digitalen Wandel? Das fragt sich Jens Klemann und fasst zusammen, was wirklich beschämend ist.

Politik

Das war er also. Unser Wochenrückblick zur KW 39.

Ich freue mich über Feedback zu den einzelnen Beiträgen. Wer also Lust hat, nutzt die Kommentarfunktion! 🙂

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.